Bremen

Überseequartier Baufeld 10

Projektart
Auftrag nach Gutachten
Bauherr
Justus Grosse/ DS Bauconcept
NGF
7.560 qm
BGF
33.330 qm
Wohnfläche
19.304 qm / 307 WE

Der Entwurf für Baufeld 10 der Bremer Hafenkante basiert auf dem Wunsch nach vier nahezu gleichwertigen, unabhängig voneinander bebaubaren Baufeldern mit Adresse am Kommodore Johnsen-Boulevard. Dennoch soll das Quartier als Stadtbaustein aus einem „Guss“ entstehen. Geplant sind 5-geschossige Häuser entlang der Straßen in Kombination mit dreigeschossigen Zeilen innerhalb des Baufeldes als Neuinterpretation des „Bremer Hauses“. Insgesamt sind 305 überwiegend öffentlich geförderte Wohneinheiten geplant. Hinzu kommt kommt für das als Mischgebiet konzipierte Quartier pro Baufeld ein Kontorhaus.