Berlin

Feuerwehr Groß-Berliner Damm

Projektart
Auftrag nach Verhandlungsverfahren
Bauherr
Land Berlin (SILB) vertreten durch BIM
Leistungen
LPH 2-9
BGF
7998 qm
Bauzeit
2014
2011

Das Gebäude am Groß-Berliner Damm 18 in Berlin Treptow ist Sitz der Direktion Süd der Berliner Feuerwehr und der Feuerwache Treptow. Bei dem Bau von 1976 handelt es sich um ein Stahlbetonskelett mit einer Fassade aus vorgehängten Elementen aus Waschbetonfertigteilen. Mit der Grund­sanierung des Hauses, welches in seinem Ursprungszustand nahezu unverändert ist, wird das Gebäude in seinen wesent­lichen Teilen modernisiert. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der energetischen Sanierung der Gebäudehülle, die neu gedämmt und mit einer Faserzementfassade und im Sockel­bereich mit einer Vorsatzschalung aus Mauerwerk neu verkleidet wird. Das Haus gewinnt an Klarheit und erhält ein zeitgemäßes Erscheinungsbild. Dieser gestalterische Ansatz setzt sich auch in der Innensanierung fort, bei der Brandschutz, Ver­kehrssicherheit sowie Barriere- und Schadstofffreiheit an heutige Ansprüche angepasst werden.